bg image

Start

Kapa Ventures

Facebook ist über 300 Milliarden Dollar wert und Runtastic wird um 220 Millionen Euro verkauft. Solche Meldungen lassen einen potentiellen Unternehmer träumen – und das soll er auch tun. Aber ein Unternehmen zu gründen und Wachstum zu generieren ist nicht einfach. Neben einer guten Idee benötigt es ein motoviertes Team mit Erfahrung, Geld, Partner und – so ist es einfach – auch Glück. Man kann jede Hilfe gebrauchen, die man kriegen kann.

Als Investoren bieten wir nicht nur eine solide Finanzierung, sondern jahrzehntelange Erfahrung in der Gründung und im Management von IT-Firmen. Wir sehen uns als langfristigen Partner unserer Portfolio-Unternehmen. Unsere Investment-Strategie ist nicht auf einen schnellen Exit gerichtet, sondern auf nachhaltiges Wachstum und  Profitabilität. Wir waren selbst mehrmals Gründer und wir verstehen deren Bedürfnisse.

Der Fokus liegt auf österreichischen IT-Firmen, insbesondere solchen, die ihr Produkt oder Dienstleistung über das Web verkaufen. Wir wollen aus Innovatoren erfolgreiche Unternehmer machen – trotzdem sollen sich Gründer auf ihren Kernbereich konzentrieren können, wir fügen die anderen Teile hinzu.

bg image

Between1

Wer wir sind

Frank Kappe

Ich habe an der TU Graz Technische Mathematik studiert, promoviert, und bin derzeit Vorstand des Instituts für Informationssysteme und Computer-Medien (IICM) und Dekan der Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik der TU Graz. Mein Forschungsschwerpunkt sind Anwendungen neuer Medien-Technologien. Vor meiner Tätigkeit als TU-Professor war ich u.a. Gründer und 10 Jahre CTO der Hyperwave AG (www.hyperwave.com). Heute investiere ich in interessante Firmen und versuche, Studenten zur Gründung eigener Unternehmen anzuregen und sie dabei zu unterstützen.

 

Gerhard Pail

Ich habe in Graz Betriebswirtschaft studiert und danach als Berater in vielen wirtschaftlichen und organisatorischen Bereichen gearbeitet. Für das Forschungszentrum Seibersdorf, Joanneum Research und für die TU Graz habe ich viele innovative Projekte begleitet und in die freie Wirtschaft überführt. Ich war Gründer und Geschäftsführer/Vorstand der Know-Center GmbH als auch mehrerer Softwarefirmen in Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Singapur und den USA. Heute arbeite ich für die TU Graz und investiere in Firmen die ich interessant finde und zu deren Erfolg ich glaube, beitragen zu können.

bg image

Between2

bg image

End